Sie sind hier:  IBSV-Zweite  →  Fotogalerie  →  2013
Home  •  Impressum

2013

Das Jahr in Bildern

 


 

zur Fotostrecke

      

Kompanie-Weihnachts- und Jahresabschluss-Feier
Dieses Jahr fand unsere Weihnachtsfeier wieder im weihnachtlich geschmückten Danzturm-Restaurant statt. Als Gäste konnte Kompaniechef Volker zahlreiche Gäste, u.a. das amtierende Königspaar Stephan und Heike mit seinem Hofstaat, Ali Robrahn, Chef der 1. Komp. mit Gattin, das Jungschützenkönigspaar
und Gisela und Dieter Wydra von der Fermo Körner Komp. begrüßen. Traditionell stimmten die drei Tenöre mit Liedern auf das kommende Weihnachtsfest ein. Dabei fehlte auch nicht der heitere Jahresrückblick mit einem Bericht über die wichtigsten Ereignisse des fast schon wieder vergangenen Jahres 2013, wie zum Beispiel der Miniherren-Ausflug nach Düsseldorf, die Kompaniefahrt ins ZDF und nach Oppenheim und natürlich das Schützenfest. Für den leiblichen Genuss gab es ein Viergängemenü mit einer Vorspeisenkreation, Maronensüppchen mit Wachtelbrust an Linsen und einem saftigen Hirsch- und Schweinebraten mit Semmelködeln und einem riesigen Dessert-Buffet. Kompanie-Chefin Annette erzählte eine weihnachtliche Geschichte und zum Schluss kam der richtige Nikolaus (Manfred Dirkling aus dem Stab) mit Mitra, Buch und Stab. Nikolaus konnte von seinen Schützlingen nur Gutes berichten. Nach einer Geschichte über den Engel Fidor, auch vom Nikolaus vorgetragen endete die Feier noch lange nicht, sondern man blieb noch in Dragans gemütlicher Gaststube bei einem deftigen Mitternachtsbuffet und einer für unsere Kompanie und ihre Gäste bekannten, besten Stimmung.

 (08.12.2013, ksg)


zur Fotostrecke

   

Glühweinabend bei Martin und Tine König
Traditionell wird Ende November der Glühweinabend bei unserem Schützenkameraden Martin gefeiert. Bei bester Stimmung trafen wir uns bei Tine und Martin König. Als Gäste durften wir das ehemalige Königspaar Georg Fischer und Heike Zander begrüßen.

(30.09.2013, ksg)

 


zur Fotostrecke

   

Happy Halloween - Die Feiern gehen weiter
Die dunkle Jahreszeit hat auch ihre schönen Seiten, wenn man sich zu einer Halloween-Party trifft, wie am 31.Oktober im "Lager des Schreckens" mit einem Tod und Dr. Horror. Der eine oder andere war kaum wieder zuerkennen. Ein Dank an Edda und Jörg für die perfekte Vorbereitung der Halloween-Party.

 
(31.10.2013, ksg)   

 


 

zur Fotostrecke

     

Oktoberfest auf dem Danzturm
Im Rahmen der zahlreichen Veranstaltungen haben unsere Schützenbrüder Sven, Carsten und Dragan was Tolles auf die Beine gestellt: Ein echtes Oktoberfest am Fuße unseres Danzturmes. Unsere Kompanie war natürlich stark vertreten. Mal nicht in schützengrün sondern mit Dirndl und Lederhosen ließen wir es so richtig krachen...Nächstes Jahr gibt es bestimmt eine Wiederholung auch gerne mit vielen Kameraden/Innen aus anderen Kompanien.

(27.10.2013, ksg)

 

 


zur Fotostrecke

   

Schützen- und Königsball am 12. Oktober in der altehrwürdigen Parkhalle
Einszweidrei, im Sauseschritt - Läuft die Zeit, wir laufen mit. Und so ist der Schützen- und Königsball, welcher in diesem dieses Jahr von der Vierten ausgerichtet wurde, auch schon wieder Geschichte. Damit er nicht in Vergessenheit gerät, ein paar Fotos von einem beschwingten und gelungenen Schützen- und Königsball aufgezeichnet von (ksg). P.S. Unsere Kompanie war mit einem gesamten Tisch vertreten...

 (15.10.2013, ksg)

 


    

Traditionelle Kompaniefahrt in das spätsommerliche Rheinland

Man kann die unzähligen Eindrücke dieser Kompaniefahrt am 27. und 28.09. 2013 eigentlich gar nicht in der hier gebotenen Kürze wiedergeben. Deshalb gibt es diesmal eine ausnahmsweise lange Fotostrecke mit über 100 Bildern in zwei Teilen.
Der umfangreiche Reisebericht von ksg ist jetzt im Berichtebereich nachzulesen. Auch besonders zu empfehlen: Das kleine Video mit der ungeahnt musikalischen Renate Brunswicker!

 (mr)

 


zur Fotostrecke

  

Kompanie lädt zum Biwak - und alle, alle kommen

Ein lauschiges Plätzchen hat unser Kompaniechef Volker zum traditionellen Biwak in der Gartenanlage Wermingsen ausgesucht. Und so durften wir viele Gäste auf der Wiese vor dem Vereinsheim begrüßen, wie zum Beispiel den IBSV-Spielmannszug, der uns immer wieder mit seine Klängen erfreute. Dazu gab es Gegrilltes und leckeres Iserlohner vom Fass. Gesehen wurden beim Biwak auch der amtierende König Stephan Zellner, sowie die Ex-Könige Georg, Ali und Christian sowie alle Einheitschefs von der Ersten bis zur Fünften. Es war eine rundum gelungene Biwak-Veranstaltung unser Kompanie, die vor dem Beginn des Regens bei bester Stimmung in gemütlicher Runde im Vereinsheim erst weit nach Mitternacht endete.

(ksg)

 


Das Schützenfest 2013 der Zweiten Kompanie

Die Fest-Highlights waren diesmal: Unser neues Kompaniezelt, aus dem "Bayernzelt" wird das "Höhenzelt", Stephan Zellner wird König, das Feuerwerk, das Sommerwetter....

Es hat zwar etwas gedauert, aber dafür kommt jetzt alles auf einen Schlag: Mehr als 170 Bilder von unserem diesjährigen Fest, verteilt auf vier Bilderstrecken. Alle Bilder sind exclusiv hier auf ibsv-zweite.de zu sehen und werden garantiert nicht bei Facebook etc. veröffentlicht. Die Bilderstrecken sind untereinander verknüpft, sodaß man sich von vorne bis hinten durchwühlen kann. Viel Spaß dabei! Wer das eine oder andere Foto in Originalauflösung haben möchte, kann sich gerne an (mr) wenden.

(11.08.2013, mr)

 

  

Fotostrecke 1: Freitag

Fotostrecke 2: Samstag

Fotostrecke 3: Sonntag

Fotostrecke 4: Montag

 


zur Fotostrecke

  

Herrenausflug: Die Dritte führt uns aufs Schloss Hohenlimburg

Mit wieder rund 200 Teilnehmern aus allen Einheiten an Bord machten sich gestern mittag vier Busse auf die Reise. Der Herrenausflug wurde diesmal von der 3. Kompanie organisiert. Man hatte sich vorgenommen, statt des schon traditionellen Besuches eines heimischen Unternehmens, dieses Jahr ein kulturhistorisches Ziel auszuwählen und hatte sich für das Schloss Hohenlimburg entschieden...

(04.07.2013, mr)

 


zur Fotostrecke

für das Video hier klicken!Bonusvideo dazu

  

Making of Schützenfest-Zelt-Aufbau

Wie immer um diese Zeit ist viel los auf der Alexanderhöhe. Die Zweite wartet diesmal mit einem großen Zelt auf. Wenn auch die Hütte für über zehn Jahre  d a s Markenzeichen der Zweiten war, so gestaltete sich der Auf- und Abbau doch immer schwieriger. Ein Versuch mit dem Zelt in diesem Jahr. Platz ist auf jeden Fall genug vorhanden im Zelt für Gäste und Freunde der Zweiten. Ihr seid wie immer aufs Herzlichste Willkommen! Das Wetter soll auf jeden Fall so gut werden, dass das neue blaue Zelt eher ein Treffpunkt als ein Regenschutz sein wird. Die Stimmung beim Aufbau war auf jeden Fall super. König Georg und zugleich 2. IBSV-Chef ließ sich vom ordnungsgemäßen Aufbau des Zelts ebenfalls überzeugen. Radio MK interessierte sich stellvertretend für den ganzen Märkischen Kreis für die Vorschützenfest-Aktivitäten auf der Alexanderhöhe. (Sendetermin übrigens vorauss. Freitag Vormittag) "ksg" sorgte für Atmo (Geräusche), Annette für das Catering und alle für die gute Laune am Set.

  (02.07.2013, ksg)

Nachtrag: Das Radio-Interview mit unserem Chef Volker

Beim Zeltaufbau vor dem Schützenfest hatte uns der Radio-MK-Reporter besucht. Die Sendefassung seines Berichts (gesendet Freitag vor 9 Uhr) hat Radio MK uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt:

 

 


öffnet die Seite

zur Fotostrecke

   

Eine Kahnpartie mit den Reservisten

Hochsommertag am Kanaldreieck

Die Reservistenkameradschaft Iserlohn hatte zu einer Bootstour nach Datteln eingeladen und viele Interessierte kamen. Neben dem Hofstaat und dem "Schmückenden Beiwerk" war auch die Zwote mit 11 Teilnehmern gut vertreten. Ein Grund, hier über die Reise zu berichten. ...

(mr, 9.6.2013)

 


zur Fotostrecke

    

Kompanie-Appell "zum Lägertal" mit Besuch des St. Pankratius-Altenheims

 

Dieses Jahr fand ausnahmsweise mal der Kompanie-Appell einen Tag vor Fronleichnam statt. Wie immer wurde unsere Kompanie von den Senioren und der Leitung des Pankratius-Heimes aufs Herzlichste willkommen geheißen. Mit dem Appell geht auch für die Zwote das kommende Schützenfest so langsam in die heiße Phase. Wegen Dauerregens fiel das Antreten diesmal im Saale statt. Zum anschließenden Appell traf sich die Kompanie mit ihren Frauen in der renovierten Gaststätte zum Lägertal. Die Anerkennung in Form des beliebten Ehrenpreises, den sich nie leerenden Kompaniehumpen, ging dieses Jahr an Martin, der sich seit Jahren als Kassenwart, Spieß und Webseiten-Manager um die Kompanie verdient gemacht hat. Neuer Kassenwart ist übrigens Christian Pessel. Im Anschluss gab es Iserlohner und Schnitzel in allen Variationen.

(ksg, 29.05.2013) 

 


zur Fotostrecke

   

Zweite Kompanie mit neuem Zelt

Aktuelle Bilder vom neuen Kompaniezelt anlässlich der Übergabe des neuen Fahnennagels durch das amtierende Königspaar Georg I. und Heike I. Danke an Volker für das neue Zelt und Jörg für Deine tolle Location, auch wenn es am Schluss für die Borussen nicht ganz gereicht hat...  (25.05.2013, ksg)

 

Ein Zelt, ein Geburtstag, ein Fahnennagel: Ein zehnminütiges Video vom "zeremoniellen Teil", gefilmt von mr (38MB, wmv-Format)

 


zur Fotostrecke

   

Anprobe des Schützenfest-Zeltes 2013

Die Kompanie präsentiert sich zum kommenden Schützenfest mit einem neuen Stützpunkt, einem 12X6 m großem Festzelt. Probeweise wurde diese schon mal einen Tag vor dem Fahnennagel-Fest in Jörgs Unterkunft an der Augustastraße aufgebaut. Am Samstag erwarten wir das amtierende Königspaar Georg mit Heike und dem kompletten Hofstaat. Auf einer Groß-Bildleinwand wird das Spiel des Jahres übertragen. Eindrücke vom probeweisen Zeltaufbau am Freitag vor dem letzten Mai-Wochenende in ein paar Bildern.

(24.05.2013, ksg)

 


zur Fotostrecke

   

Traditioneller (Mini-)Herrenausflug der Kompanie

Der diesjährige Mini-Herrenausflug führte uns in die Rheinmetropole Düsseldorf, die Landeshauptstadt mit der angeblich längsten Theke der Welt und immerwährende Rivalin Kölns im Karneval.
Diesmal wurde die Exkursion organisiert von Sven Wiedemeyer. Für die Kompanie etwas ungewohnt, war das Verkehrsmittel der Wahl der sogenannte Schienengebundene Personen-Nahverkehr (SPNV), im Volksmund auch Eisenbahn genannt....

 (13.04.2013 , ksg und mr)

 


zur Fotostrecke

   

Brauereibesichtigung - Frisch Gemacht

Am 22. Februar trafen wir uns zu einer Besichtigung unserer geliebten Iserlohner Privatbrauerei. Die Sorge um die zukünftige Versorgung mit heimischem Gerstensaft spiegelte sich in der beachtlichen Zahl der Teilnehmer an der von Udo Hesse organisierten Veranstaltung. Der Rundgang durch die imposanten technischen Anlagen wurde ergänzt durch eine Video-Vorführung mit dem WDR-Moderator Matthias Bongard und eine Fragestunde mit einem Braumeister. "Frisch gemacht" - so lautet der aktuelle Werbeslogan des Iserlohner Brauerei-Marketings. Bei der anschließenden Verkostung mit Vesper durften wir dann das frischeste frisch gemachte Pils genießen.

 (24.02.2013, mr)

 


zur Fotostrecke

   

Grünkohlessen 2013: Großer Kohlkopf, schwebend

Am 15. Februar stand wieder unsere beliebte Nachtwanderung mit anschließendem Festmahl von der deftigen Art auf dem Programm. Nachdem wir in den Vorjahren bevorzugt bergab gelaufen waren, hatten wir uns diesmal den beschwerlicheren Aufstieg zum Danzturm vorgenommen. Um es kurz zu machen: Wir haben den Marsch kurz gehalten. Um so ausgiebiger konnten wir dann  die vorzüglichen Kochkünste von Dragan's Küchenteam geniessen.
Für den unterhaltsamen Teil des Abends und reichlich Gesprächsstoff sorgte dann Udo Wiedemeyer. Er machte das neueste Iserlohner Kunstobjekt zum Thema und hatte dazu am heimischen Küchentisch gleich dreizehn Styropor-Replikate angefertigt!

(16.02.2013, mr)

 

 


zur Fotostrecke

   

Großartiger IBSV-Neujahrsball in der Parkhalle

Am zweiten Samstag des noch jungen Jahres lud der IBSV die Kompanien und Gäste zum großen Neujahrsball auf die Alexanderhöhe ein. Fast dreihundert Besucher ließen es sich auch dieses Jahr nicht entgehen in einer festlich geschmückten Parkhalle viele Freunde und Bekannten zu treffen und bis weit nach Mitternacht zu den Klängen der „Firebirds“ abzutanzen. Als Vertreter beim Ball aus unser zweiten Kompanie waren diesmal Tine und Martin König, bekennende Hofstaatmitglieder sowie natürlich die beiden Chefs Volker und Stephan mit ihren Frauen Annette (mit dem Schmückenden) und Kirsten (auch als Komp.-Fotografin) die Glücklichen, die den diesjährigen, tollen und gelungenen Neujahrsball geniessen durften. Ein Highlight des Winter-Ballabends war TJ Wheels ein Jongleur, Akrobat und Skater aus Berlin, der auch 2010 schon beim „Supertalent“ dabei war. Ein paar Eindrücke in Bildern zu Beginn dieser neuen Fotostrecke 2013.     

(12.01.2013, ksg)

 

 

Letzte Aktualisierung:   05.08.2015   20:47:43
Copyright © IBSV 2008 | All Rights Reserved
Design by Sven Steinhardt & Daniel Schriegel | optimized for 1024 x 768 | Powered by Typo3